Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

    

Aktuelles  

2. Februar 2023

 


Aufgrund der aktuellen Infektsituation, bitten wir Sie, beim Besuch unserer Praxis eine FFP2-Maske zu tragen.

 


 

 


 

Falls Sie uns telefonisch mal nicht erreichen können, kontaktieren Sie uns gern über E-Mail:

info@praxis-mueller-asendorf.de

Wir melden uns dann bei Ihnen zurück.

Beachten Sie bitte, dass die Bearbeitungszeit Ihrer Mail während der Arbeitswoche bis zu 24 Stunden betragen kann.

 

Impfung gegen SARS-CoV-2

 

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Informationen zur Impfung finden Sie auf den Seiten des RKI.

  


 

Impfsprechstunde

Wir bieten jeden Donnerstag von 8:00 bis 10:00 Uhr eine offene Impfsprechstunde ohne vorherige Terminvereinbarung an. 

Aktuell haben wir ausschließlich die mRNA-Impfstoffe der Hersteller Biontech/Pfizer und Moderna vorrätig.

Bringen Sie bitte Ihren Impfausweis und Ihre Versichertenkarte mit. 

Wir prüfen, ob Sie impffähig sind oder Kontraindikationen vorliegen. Wenn Sie mit der Impfung einverstanden sind, wird diese wie vorgesehen durchgeführt. Anschließend können Sie für eine kurze Nachbeobachtungszeit in unserer Praxis bleiben.

Sollten Sie im Anschluss ungewöhnliche Nebenwirkungen oder Probleme bemerken, melden Sie sich bitte zeitnah bei uns.

Für Fragen und Anliegen rund um die Impfung melden Sie sich gerne per Mail bei uns: impfen@praxis-mueller-asendorf.de

 


 

Impfempfehlungen

Die Impfungen erfolgen in unserer Praxis nach den aktuellen Empfehlungen der STIKO, sowie im Rahmen der ergänzenden Empfehlungen des BMG. Unter dem obigen Link finden Sie in der jeweils neuesten Aktualisierung der Impfempfehlung auch die geltenden Informationen zu Abständen der Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen, Indikationen für erweiterte Auffrischimpfungen sowie zu Impfschemata nach Covid-Erkrankungen. 

Ob für Sie eine weitere Corona-Impfung empfohlen wird, können Sie ganz einfach selbst herausfinden:

www.infektionsschutz.de/corona-Impfcheck

 

Kontraindikationen gegen eine Coronaimpfung sind im Bereich der mRNA-Impfstoffe (Comirnaty©, Spikevax©) und bei Nuvaxovid© und Valneva© eine nachgewiesene Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe, im Bereich der vektorbasierten Impfstoffe (Vaxzevria©, JCOVDEN©) zusätzlich ein vorbestehendes Kapillarlecksyndrom oder Thrombose-mit-Thrombozytopenie-Syndrom (TTS). Falls eine Kontraindikation gegen eine Impfstoffart besteht, sollte ab dem Alter von 18 Jahren auf die jeweils andere Impfstoffart zurückgegriffen werden. Für Schwangere wird eine Coronaimpfung erst ab dem 2. Trimenon empfohlen, dann möglichst nur mit Comirnaty© von Biontech. Bei akuten Infektionen mit Temperaturen über 38 °C sollte die Impfung verschoben werden, bis das Fieber abgeklungen ist.

 

 

 

Kontakt

Hausarztpraxis Dr. Müller Asendorf

St. Marcellusstr. 6, 27330 Asendorf

Tel: 04253 448

Fax: 04253 447

E-Mail: info@praxis-mueller-asendorf.de

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?